Prickelnde Sommerdrinks

Prickelnde Sommerdrinks

Prickelnde Sommerdrinks mit und ohne Alkohol

Im Sommer greifen wir am liebsten zu erfrischenden, kalten Getränken. Schön spritzig und prickelnd sollen sie sein, damit sie uns auch bei schweißtreibenden Temperaturen beleben und munter machen. Und bitte nicht zu süß, denn sonst löscht der Drink nicht unseren Durst, sondern fördert ihn sogar noch! Zum Glück ist das Angebot an leckeren Sommerdrinks mit und ohne Alkohol mittlerweile recht groß!

Was wird das neue Sommergetränk 2024?

Auch wenn Sommergetränke immer mal wieder gewissen Trends unterworfen sind: Das Gute bleibt! Damit sind in diesem Fall die beliebten Spritz Getränke gemeint, die uns schon in den vergangenen Jahren durch die warmen Monate begleitet haben. Kein Wunder: Sommerdrinks wie der Aperol Spritz machen mit ihrer bittersüßen Note auch dann gute Laune, wenn das Thermometer mal wieder rekordverdächtige Höhen erreicht. Auch der Limoncello ist in der "Spritz-Version" ein ideales Erfrischungsgetränk für den Sommer. Er wird in diesem Fall mit Prosecco zubereitet und verkörpert ein perfektes Urlaubsgefühl. Ein weiterer Trend, von dem wir im Sommer 2024 wohl noch viel hören werden, ist der alkoholfreie Herbi Spritz. Ihn dürfen auch Autofahrer unbesorgt genießen, und er sorgt an heißen Tagen für den ultimativen Frischekick. Wer wirklich "coole" Sommergetränke und ihre Rezepte sucht, sollte also Folgendes unbedingt mal testen:
Einfach 2 bis 4 cl Dr. Jaglas Herber Hibiskus mit alkoholfreiem Prosecco oder alternativ alkoholfreiem Sekt auffüllen, Eiswürfel und als Garnitur ein Sträußchen Rosmarin dazu, fertig! Ein spritziger Genuss, der auf der Zunge prickelnden Spaß garantiert!

Erfrischende Sommerdrinks mit Alkohol

Natürlich gibt es neben den genannten Trends noch viel mehr Sommergetränke, die uns leicht und unbeschwert durch die warme Jahreszeit bringen. Ein zeitloser Klassiker ist beispielsweise die Bowle. Das Mischgetränk mit Weißwein, Früchten und anderen Zutaten liebten schon unsere Großeltern. Heute hat die Bowle längst Kultstatus, und sie wird nicht nur zu den derzeit so angesagten 70er-Jahre-Retro-Partys zubereitet, sondern auch für sommerliche Geburtstagsfeiern, Familientreffen und Nachbarschaftspartys. Auch den Aperitif verbinden die meisten Menschen mit launigen Sommerabenden. Er wird vor dem Essen im Beach-Restaurant gereicht, ist aber auch ein fester Bestandteil fast jeder Gartenparty. Cocktails und Longdrinks gehören ebenfalls zum Sommer wie der Strand zum Meer. Typische Zutaten sind Kokos, Melone, Erdbeere, Ananas, Papaya und Mango. Dazu gesellen sich je nach Rezept Spirituosen wie Wodka, Rum, Tequila und Gin. Doch aufgepasst: Gerade bei sehr hohen Temperaturen und/oder bei schwüler Luft steigen Cocktails und Longdrinks schnell zu Kopf, denn ihr Alkoholgehalt ist oft beachtlich! Der Konsum der Sommerdrinks sollte sich also immer in einem gewissen Rahmen halten. Wer dagegen erfrischende Getränke ohne Alkohol trinkt, kann gesellige Sommerabende mit klarem Kopf genießen und muss am nächsten Tag nicht mit dem gefürchteten Kater rechnen. Wie der folgende Absatz zeigt, gibt es reichlich Alternativen!

Erfrischende Sommerdrinks ohne Alkohol

Für viele Menschen ist klar: Auf Garten- und Grillpartys, aber auch an lauschigen Sommerabenden auf dem Balkon dürfen alkoholische Sommergetränke nicht fehlen. Doch was ist mit Schwangeren, stillenden Müttern und Personen, die auf den Konsum von Alkohol verzichten? Diese Menschen - und natürlich auch alle anderen - müssen keineswegs auf einen erstklassigen Genuss verzichten und dürfen ihren Durst mit den leckeren, alkoholfreien Alternativen von Dr. Jaglas stillen. Sommerdrinks wie Herber Hibiskus und San Limello sind ebenso spritzig, fruchtig, erfrischend und fröhlich wie alkoholhaltige Sommergetränke. Sie stehen für unbeschwerte Lebensfreude und Spaß, für anspruchsvollen Genuss und faszinierende Geschmackserlebnisse, aber auch für ein starkes "Wir-Gefühl" und einen ganz neuen Lifestyle, der immer mehr auf dem Vormarsch ist. Da ist der San Limello mit dem unwiderstehlichen Geschmack von Zitronen, Grapefruit und einer feinen Nuance Honig: Zweifellos ist er mehr als nur ein ebenbürtiger Ersatz für den Limoncello, denn er lässt die Geschmacksknospen jubeln und füllt Herz und Seele mit einem Hauch "Bella Italia". Eine nicht weniger faszinierende Ausstrahlung hat der Herbe Hibiskus, der ebenfalls als Paradebeispiel für erfrischende Getränke ohne Alkohol fungiert. Das Potpourri aus Hibiskusblüten, Holunderbeeren, Rosmarin, Vanille und Bitterorange ist nämlich das perfekte Erfrischungsgetränk für den Sommer, es verzaubert die Sinne und bringt Menschen automatisch zum Lächeln. Probieren Sie es einfach mal aus!

Leckere Sommerdrinks für Kinder

Auch wenn Kinder im Alltag in erster Linie Wasser und zuckerfreien Tee trinken sollten: Viele Eltern machen an heißen Sommertagen eine Ausnahme und erlauben auch mal Limonade und Softdrinks. Das sollten Eltern natürlich immer individuell entscheiden. Eine Alternative könnten auch selbst gemachte Sommerdrinks sein. Erfrischende Sommergetränke Rezepte haben wir natürlich auch: Pürieren Sie beispielsweise die Würfel einer Wassermelone zusammen mit Erdbeeren und dem Saft von zwei Limetten und füllen Sie das Ganze anschließend mit Wasser auf. Den Sommerdrink in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren Eiswürfel dazugeben. Diese Erfrischung kommt bei Kids bestimmt gut an! Auch lecker: Ein Kokos-Milch-Shake aus 250 Millilitern Kokosmilch, 300 Millilitern Milch, 200 Gramm frischer Ananas und zwei reifen Bananen. Alles schön pürieren, kühlen und auf Wunsch vor dem Servieren mit Kokosraspeln bestreuen. Es muss also auch für Kinder nicht immer die Zuckerbombe sein!

 

Unser Qualitätsanspruch

Dr Jaglas Artischocken Elixier- in großer und kleiner Flasche und verschiedenen Kräuterkomponenten

Unsere Kräuter

Arzneibuch Qualität

Christina Jaglas bei der Verarbeitung der Kräuterkomponenten

Manufaktur

Dr Jaglas Artischocken Elixier- verschiedene Rezepte und Food pairing

Rezepte & Drinks